Behandlungskosten

Leistungsvoraussetzung bei gesetzlichen Krankenkassen

Mehrere Bedingungen müssen erfüllt sein, sodass die GKV anteilig die Kosten für eine Kinderwunschbehandlung mit intra-uteriner Insemation, IVF oder ICSI übernimmt.

Liegen die oben genannten Voraussetzungen vor, werden die Kosten für eine Kinderwunsch-Behandlung bei gesetzlich Versicherten zu fünfzig Prozent von der Krankenkasse übernommen.

Kostenschätzung für IUI, IVF und ICSI [click]

Zusätzliche Voraussetzungen bei geplanter ICSI Behandlung [click]

Kostenschätzung für Privatversicherte und "mischversicherte" Paare [click]