Unser Ziel ist es, modernste Reproduktionsmedizin und hohe Qualitätsstandards mit einer einfühlsamen und persönlichen Betreuung zu kombinieren.

Unerfüllter Kinderwunsch betrifft beide Partner. Auch wenn die meisten medizinischen Maßnahmen bei der Frau durchgeführt werden, möchten wir den Partner in alle Therapieentscheidungen einbinden. Es ist für den Partner auch möglich, bei allen medizinischen Eingriffen (Ausnahme: OP) persönlich anwesend zu sein.

Die Kinderwunschbehandlung kann eine organisatorische Herausforderung darstellen. Deshalb wollen wir die Behandlung so einfach wie möglich gestalten. Zu diesem Zweck können Ultraschalltermine schon ab 07:10 vergeben werden. An zwei Tagen pro Woche haben wir eine Spätsprechstunde. An vier Tagen in der Woche haben wir eine Telefonsprechstunde.  Am Wochenende oder an Feiertagen führen wir Behandlungen ebenso fort. Über das Notfallhandy sind wir 24h an 365 Tagen im Jahr erreichbar.

Unser Betreuungskonzept sieht vor: Ein festes Team aus Ärzten, das Sie gemeinsam betreut. Planbare Termine werden beim Arzt Ihrer Wahl vergeben. Nicht planbare Massnahmen (v.a. Ultraschalluntersuchungen) werden von einem der Ärzte des Teams, die in dieser Funktion abwechseln, durchgeführt. Jeden Tag trifft sich das gesamte Team, um jeden einzelnen Fall zu besprechen, und gemeinsam das weitere Vorgehen festzulegen. So wird Fehlentscheidungen vorgebeugt.