31.03.14

Update: Bundeswehrversicherte

Volle Kostenübernahme der IVF durch die Bundeswehr

Grundsätzlich übernimmt die Bundeswehr nur Kosten für die Leistungen, die ihre

Soldatinnen beziehungsweise Soldaten selbst erhalten. Entstehen andere Kosten – zum Beispiel für einen Partner, der gesetzlich versichert ist – müssen diese von dessen Versicherung übernommen werden.

Im Gegensatz zu GKV-Versicherten werden für Soldatinnen und Soldaten die vollen Kosten durch die Bundeswehr übernommen.